Leseprojektwoche

Da die Leseprojektwoche im April allen Beteiligten so gut gefallen
hatte, wurde beschlossen, dieses Jahr noch eine zweite
durchzuführen. So kam es, dass wir uns in der Woche vom 13.11. -
17.11.2017 in allen Klassen wieder fleißig und intensiv mit einem
Buch oder einem bestimmten "Genre", auseinandersetzten.
Einige Klassen beschäftigten sich z.B. mit Märchen. Verschiedene
Märchen wurden gelesen und auf unterschiedliche Arten dargestellt.
Die eine Klasse entwickelte daraus ein kleines Theaterstück, in
einer anderen Klasse suchte sich jedes Kind ein Märchen aus und
stellte eine Szene daraus in einem Schuhkarton nach.

  Der Jahrgang 2 beschäftigte sich
  mit dem Buch "Der Aufzug", von
  Paul Maar. Hier wurde beim Lesen
  und Vorlesen die Fantasie der
  Kinder immer wieder angeregt,
  um sich eigene, kleine Fortsetzun-
  gen der Geschichte auszudenken.
  Die Kinder schrieben ihre Ideen auf
  und durften zum Schluss ebenfalls
  einen Schuhkarton entfremden.
  Hier wurde aus dem Schuhkarton
  jedoch eine Aufzugskabine, die
  (passend zur Geschichte) kreativ
  umgestaltet wurde.

 

Die Ergebnisse durften sich sehen lassen und nachdem alle Arbeiten erledigt waren, wurden die "Aufzüge" stolz mit nach Hause genommen.