Radioprojekt

  Im Januar führte der Jahrgang 3 ein Radioprojekt durch.
  Mitarbeiter des Freien Radio Kassel kamen zu uns in die Schule
  und gemeinsam mit der/dem jeweiligen KlassenlehrerIn
  betreuten sie die Kinder in Kleingruppen.
  Zunächst mussten sich die Kinder ein Thema überlegen, zu dem
  sie ihren Radiobeitrag zusammenstellen wollten. Schließlich gab
  es in jeder Klasse mindestens eine Gruppe, dich sich ein
  Hörspiel ausdenken wollte und die restlichen Gruppen überleg-
  ten sich einen journalistischen Beitrag. Hier wurde zum Beispiel
  ein Beitrag zum Thema "Tennisspielen" erarbeitet.

 

Ein Tennistrainer kam dafür in die Schule und stellt sich den
Fragen der Kinder. Auf dem Schulhof wurden Umfragen unter
anderen Kindern durchgeführt und in die Beiträge eingespielt.
Die Kinder lernten alle Schritte kennen, die für das Erstellen
eines Radiobeitrags benötigt werden und führten sie auch alle
selbst durch:
Beiträge verschriftlichen, aufnehmen und zusammenschneiden, Hintergrundgeräusche/-musik aussuchen und in die Beiträge einfügen.


Nach zwei Wochen Arbeit waren alle Beiträge fertig und wurden an zwei Terminen sonntags im Freien Radio gesendet. Die Kinder durften live im Studio dabei sein und auch Live-Moderationen in die aktuelle Sendung einsprechen.

Ein gelungenes Projekt!

Weitere Fotos finden sich hier, bei "Frau Kimm - Radioprojekt".