Schulchronik 2005 - 2006

  • An unserer Schule sind zum Schuljahresbeginn 310 Schüler.
  • Die Leitung der Vorklasse liegt in der Hand von Frau Schwegler. Ein erstes Schuljahr haben Frau Haake, Frau Schütze und Frau Trebing übernommen.
  • Frau Butte tritt von ihrem Amt als Schulleiterin zurück. Sie ist weiterhin an unserer Schule als Klassenlehrerin eines zweiten Schuljahres tätig. 
  • Die Schulleitungsstelle wird neu ausgeschrieben. Frau Kimm übernimmt kommissarisch die vakante Stelle, bis sie wieder besetzt ist. 
  • Frau Wieloch hat einen Lehrauftrag und übernimmt die Stunden, die durch die fehlende Schulleitungsstelle abzudecken sind. 
  • Frau Reitze-Löber wird zum 01.08.2005 Referendarin an unserer Schule. 
  • Als Mentorinnen werden Frau Ritter (Religion) und Frau Steube (Deutsch) bestimmt.
  • Frau Schütze ist aus dem Erziehungsurlaub zurückgekommen und übernimmt ein 1. Schuljahr.
  • Im oberen Teil des Hauptgebäudes werden Garderobenhaken in der Klasse angebracht
  • Im Herbst 2005 findet die Einweihung des Medienraumes mit Schülerbücherei und 10 PC-Plätzen statt. Frau Herre ist für die Bücherei zuständig. Frau Trebing ist Medienbeauftragte.
  • Vom 06.03. bis 10.03.2006 findet die Veranstaltung „Lesefieber“ statt. Ehemalige Kollegen/Innen lesen den Kindern in unserer Schulbücherei vor.
  • Am 06.04.2006 findet eine Autorenlesung mit Walter Lange zum Thema „Dackelgeschichten“ statt.
  • Am 24.04.2006 tritt Frau Schulze als neue Schulleiterin ihre Arbeit an.
  • 100 Jahr-Feier zur Eingemeindung Kirchditmolds in die Stadt Kassel.
  • 13.05.2006: Einige Klassen der Grundschule beteiligen sich
    - Ausstellung alter Schulmöbel, Fotos im Gemeindehaus
    - Kinderführung durch Kirchditmold (Klasse 3 a, Frau Butte).
  • 15.05.2006: Der Schulchor mit Frau Ritter tritt bei der Feierstunde im Rathaus auf, begleitet am Klavier von Herrn Ritter.
  • 28.06.2006: Schulausflug mit allen Schülerinnen und Schülern zur Lichtung Wilhelmstal.
    Der Förderverein kauft Schuhregale für die Klassen im Obergeschoss des Hauptgebäudes.
  • Juni 2006: Das Lesekonzept wird evaluiert, das Förderkonzept der Schule wird verabschiedet.