Schulchronik 2009 - 2010

  • Am letzten Tag der Sommerferien nehmen das gesamte Kollegium und einige Kitamiarbeiterinnen unserer Tandempartner an einer ganztägigen Fortbildung zur Erlebnispädagogik mit Herrn Lau teil.
  • Herr Schmidt beginnt als 1-€ Jobber in der Funktion als pädagogischer Mitarbeiter.
  • Herr Keil bleibt uns für die Schulassistenz mit großem Aufgabenfeld erhalten.
  • Frau Nottbohm beendet ihre Unterrichtsarbeit in der Grundschule Kirchditmold.
  • Frau Djawadi ist in Elternzeit - Frau Knaust übernimmt einen Teil ihrer Stunden über einen Lehrauftrag. Außerdem übernimmt Frau Knaust vorübergehend die Klassenführung in der Klasse3 b.
  • Frau Feldmann Bethe beginnt ihr Referendariat an unserer Schule mit den Fächern Deutsch und Sachunterricht. Die Mentoren sind Frau Schütze und Frau Butte.
  • Wir schulen 49 Kinder ins 1.Schuljahr ein, Frau Ritter und Frau Schütze sind die Klassenlehrerinnen.
  • Zum 1. Mal ist ein Jahrgang nur zweizügig in der Grundschule Kirchditmold.
  • Die Schülerbücherei erhält im Pavillon einen eigenen Raum und wird von Frau Herre (Büchereibeauftragte) und den „Büchereieltern“ völlig neu gestaltet unter dem Motto „Unterwasserwelt“. Der Eltern- und Förderverein gibt finanzielle Unterstützung, die Stadt spendiert einen großen Schreibtisch, aus dem Schulbudget wird neue Literatur angeschafft. Wie bisher organisieren Eltern die Buchausleihe 14-tägig am Vormittag. Im Laufe des Schuljahres wird das Ausleisystem „Litera“ eingeführt, was mit Zuschüssen des Landes und des Fördervereins angeschafft wurde.
  • Die bisherige PC-Ecke im Hauptgebäude wird mit weiteren Tischen und Stühlen von der Stadt Kassel ausgestattet. Jetzt kann eine ganze Klasse im PC Raum arbeiten, wobei weitere 10 Rechner zugesagt sind aus dem Programm des Landes Hessen „Schule@Zukunft“. Die nötigen Leitungen und ein Server wurden schon verlegt.
  • 15.09.2009: 1.Elterninfoabend für die Eltern der Schulanfänger 2010
  • Am 21.und 28.9.2009 nehmen wir die Anmeldungen der Schulanfänger 2010 entgegen und lernen die Kinder mit einem neuen „Stationenbetrieb“ schon näher kennen. Bei Bedarf wird Eltern und Kita gezielte Förderung vorgeschlagen.
  • Am 8.10.09 findet unsere Erntedankfeier in der Kirche statt.
  • In den Herbstferien erhalten zwei weitere Klassenräume im Pavillon eine Schallschutzdecke.
  • 17.11.2009: Veranstaltung mit Eltern aus Kita und Schule, Lehrern und Erziehern zum Modul des BEP : „Religiosität und Werteorientierung“, Leitung Frau Vasikaridis, Frau Karger
  • Im November 2009 erhalten der Musikraum und der untere Klassenraum (O9) Fensterplissees von der Stadt Kassel.
  • 24.11.2009: Infoveranstaltung „weiterführende Schulen“ in der Grundschule Kirchditmold
  • Am 8.und 9.12.2009 ist die Schulinspektion im Haus.
  • 11.12.2009: Vertreter der Stadt Kassel kommen in die Schule - wir besprechen den Antrag zur Einrichtung einer päd. Mittagsbetreuung in der Grundschule Kirchditmold. Die Bedarfsabfrage bei den Eltern muss wiederholt werden. Die Eltern, die ihre Kinder erst in den nächsten 3 Jahren einschulen werden, werden ebenfalls befragt.
  • 29.01.2010: Ausgabe der Halbjahreszeugnisse für die Jahrgänge 3 und 4, Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde. Der darauffolgende Montag ist ein beweglicher Ferientag.
  • Im 2. Halbjahr beginnt Frau Feldmann-Bethe mit dem eigenständigen Unterricht in Kl.3a mit Deutsch und in den Klassen 2b und 2c mit Sachunterricht.
  • 08.02. - 12.02. 2010: Elternsprechtage
  • 08.02.2010: Auswertungskonferenz zur Schulinspektion mit dem Gesamtkollegium, Eltern, Dr. Purmann und 2 Inspektorinnen des IQ Wiesbaden.
  • 01.03.2010: Kennenlerntag für die Schulanfänger 2010
  • 01.03.2010: Mathetag des Schulamts Kassel - Frau Schütze und Frau Schulze nehmen teil.
  • 04.03.2010: Herr Dr. Purmann besucht unsere Schule und hospitiert in allen Klassen.
  • März 2010: Frau Eberdt nimmt ihren Dienst wieder auf, Frau Knaust bleibt weiter mit einem Lehrauftrag für Mathematik, Musik und Religion an der Schule.
  • 10.03.2010: Das gesamte Kollegium besucht die Fortbildung zum BEP:“ Ko-Konstruktion im Mathematikunterricht der Grundschule“ , Leitung: Frau Maier-Schöler
  • 23.03.2010: Frühlingsansingen auf dem Schulhof
  • 29.03. - 09.04.2010: Osterferien
  • 19.04.2010: Schulanmeldung der Einschulungskinder 2011 mit Sprachstandsfeststellung
  • 19.-22.04.2010:Hospitationen im Wilhelmsgymnasium (Fr.Herre,Fr.Rauch-Spohr,Fr.Schulze)
  • Mitte April 2010 übernimmt Frau Mühlhausen vertretungsweise die Klasse 2c bis zu den Sommerferien
  • 28.04.2010, 4.-6.05.2010: Lernstandserhebung im Jahrgang 3 in Deutsch und Mathe
  • 05.05.2010: Kinder aus den dem Jahrgang 2 nehmen mit 2 Mannschaften am Hockey Turnier teil und belegen den 3. Platz
  • 14.05.2010: Minimarathon der Stadt Kassel, die Grundschule Kirchditmold ist mit 45 Kindern vertreten, betreut von Frau Rauch-Spohr und den Eltern der Kinder
  • 26.-28.05.2010: Lesetest im Jahrgang 2
  • 02.06.2010: Tag des Schulsports für alle 3. Klassen der Kasseler Schulen
  • 07.06.2010: Infotag „Schule und Gesundheit“ - Frau Rauch-Spohr und Frau Steube besuchen die Veranstaltung des Staatlichen Schulamts und berichten ausführlich auf der Gesamtkonferenz.
  • 07.06.2010: Schulbegehung durch Vertreter des Schulträgers, der Feuerwehr, des Gesundheitsamtes und Bauamtes, von der Schule sind Frau Schulze und Herr Ludloff dabei. Es gibt nur kleine Beanstandungen, ansonsten viel Lob.
  • 09.06.2010: 2. Elterninfoabend für die neuen 1.Klass-Eltern im Foyer der Schule
  • 10.06.2010: Die Bundesjugendspiele werden mit den Jahrgängen 2-4 durchgeführt, für die 1. Klassen veranstalten deren Klassenlehrerinnen mit Hilfe der Eltern ein Spielefest auf dem Schulhof.
  • 15.06.2010: Fortbildung durch das Staatliche Schulamt der Mathebeauftragten (Frau Schütze)
  • 21.06.2010 Sommeransingen auf dem Schulhof und Ausgabe der Ehrenurkunden von den Bundesjugendspielen
  • 25.06.2010 Schulfest auf dem Schulgelände, Cafeteria von den Eltern organisiert - von den Einnahmen in Höhe von ca. 900 € sollen neue Pausenspielgeräte gekauft werden
  • 2.07.2010: Zeugnisausgabe, Beginn der Sommerferien