30. Juni 2022

Känguru-Wettbewerb 2022

Der Känguru-Wettbewerb ist dem Fach Mathematik zugeordnet und prüft die Fähigkeit von logischem Denken und Knobeltalent.
Wie auch in den letzten Jahren haben in diesem Jahr Kinder der dritten und vierten Klasse der Grundschule Kirchditmold am Känguru- Wettbewerb teilgenommen. Die Teilnahme ist freiwillig, 54 Schülerinnen und Schüler hatten sich gemeldet.

Am Dienstag, den 14.06.2022 nach der 1. Pause war die Preisverleihung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Foyer des Hauptgebäudes. Neben der Ehrung aller durch eine Urkunde und einem Knobelspiel wurden insbesondere vier Kinder aus der dritten und ein Kind aus der vierten Klasse geehrt.

Um einen der vorderen drei Plätze zu belegen musste eine bestimmte Punktzahl erreicht werden. Das bedeutet, dass ein dritter, ein zweiter oder sogar ein erster Platz mehrfach belegt werden kann oder gegebenenfalls auch nicht.  
Aus der 3b Klasse konnten Jonathan mit 75,75 Punkten und Noah mit 78,25 Punkten den dritten Platz belegen. Lena, ebenfalls aus der dritten Klasse, erreichte mit 79,50 Punkten ebenfalls einen dritten Platz. Der zweite Platz ging an Amed Malik mit 83,50 Punkten, ebenfalls aus der Klasse 3b.Luise aus der 4c erhielt einen Preis dafür, dass sie die meisten Aufgaben hintereinander richtig lösen konnte.

Diesen Kindern und natürlich auch den restlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer Schule einen herzlichen Glückwunsch für eure Leistung, ihr könnt stolz auf euch sein!